TWK - Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH

PKNH

NH3- und subkritische CO2-Kälteanlagen

Inhalt/Ziel

  • Eigenschaften der Kältemittel NH(Ammoniak, R717) und CO2 (R744) 
  • Sicherheit und Unfallverhütung
  • Vorschriften, Gesetze und sonstige Regelwerke
  • Bekämpfungsmaßnahmen bei Ammoniakunfällen
  • Grundlagen der Kältemittelkreisläufe mit Ammoniak oder CO2
  • trockene und überflutete Verdampfung, Pumpenanlagen, Anlagenkonzeption
  • Komponenten, Betriebserfahrungen
  • NH3/CO2-Kaskade
  • Besichtigung der überfluteten NH3-Anlage einer Kunsteisbahn
  • Messungen an einer NH3/CO2-Kaskade

 

Zielgruppe

Betreiber sowie Techniker, die mit der Planung, Beratung, Erstellung, mess­tech­nischen Untersuchungen und der Beurteilung von Kompressionskältemaschinen zur Kälteerzeugung mit den Kältemitteln Ammoniak und CO2 beschäftigt sind.

 

Voraussetzungen

Kältetechnische Kenntnisse werden vorausgesetzt (siehe Kältetechnik A).

 

Dauer

1. Tag:09:00 - 16:30 Uhr
2. u. 3. Tag:08:00 - 16:30 Uhr
4. Tag:08:00 - 16:00 Uhr

 



Dauer

jeweils 4 Tage


Termine und Gebühren

KW/Jahr
Datum
Preis
Personen
Anmeldung
KW/Jahr: 46/2024
Datum: 11. - 14.11.
Preis: 1.720,- €
Personen:
Alle Plätze sind belegt.


Downloads

Titel
Größe
Pdf-Dokument
Themen- und Zeitplan
Größe: 388 kb

Weitere Informationen