TWK - Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH

PKPV

Praxis an Kälteanlagen - Vertiefung

Inhalt

  • sicherer Umgang mit Kältemitteln und Kältewerkzeug
  • Umrüstung einer Kälteanlage von einem thermostatischen auf ein elektronisches Expansionsventil mit Schrittmotor
    • Absaugen und Entsorgen von Kältemittel
    • Demontage des TXV
    • Einbau (Löten) des neuen Ventils
    • Druckprüfung
    • Dichtheitsprüfung
    • Evakuieren
    • Kältemittel-Befüllung
    • Funktionstest
  • Parametrierung des Reglers

Ziel

  • sicherer Umgang mit Kältemitteln und Kältewerkzeug bei Servicearbeiten
  • praktische Vorgehensweise bei Bauteilwechseln im Kältemittelkreislauf
  • Einführung in die Funktionsweise von elektronischen Expansionsventilen

Zielgruppe

Teilnehmer der Praxiskurse, die ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten, angehende Praktiker der Kälte-, Klima- und Wärmepumpen-Branche sowie angehende Techniker und Fachkräfte in Meisterbetrieben, in Gewerbe und Industrie sowie in Behörden und Büros, die mit dem Betreiben von Kompressionskältemaschinen zur Kälteerzeugung und für den Einsatz in Wärmepumpen (speziell kleinerer und mittlerer Leistung) in Zukunft beschäftigt sein werden.


Voraussetzungen

Kenntnisse von PKTP werden vorausgesetzt.




Dauer

jeweils 1,5 Tage



Dauer

jeweils 2 Tage


Termine und Gebühren

KW / Jahr
Datum
Preis
Personen
Anmeldung
KW / Jahr: 21 / 2022
Datum: 24. + 25.05.
Preis: 740,- €
Personen:
KW / Jahr: 50 / 2022
Datum: 13. + 14.12.
Preis: 740,- €
Personen:



Weitere Informationen